Laserakupunktur

Bei der Laserakupunktur handelt es sich, wie der Name schon vermuten lässt, um eine Behandlung mit so genannten Softlasern.

Der Patient, ob nun menschlich oder nicht, wird dabei mit Softlasern bestrahlt, was insbesondere bei Entzündungen, Verschleiß Erscheinungen, und Allergien helfen soll. Meistens werden dabei die schmerzenden Körperregionen großflächig bestrahlt, der Laserstrahl dringt dabei durch die oberen Hautschichten und stimuliert nach Meinung der Heilpraktiker unter anderem das Immunsystem.

© 2007 zyndrom.de